Therapie-Angebot

Paarberatung

Nach vielen Jahren der Partnerschaft entsteht schnell der Eindruck zu wissen wie der andere denkt und was er braucht. So schleichen sich Missverständnisse und voreilige Schlüsse ein, die zu Konflikten führen können. Der Alltag zehrt an Ihren Kräften und die Routine lässt Sie vergessen sich für die Partnerschaft zu engagieren. Das kann natürlich auch einen negativen Einfluss auf die Libido nehmen und zu sexuellen Unzufriedenheiten führen. In der Beratung können gemeinsam neue Handlungsvarianten erarbeitet und erprobt werden.

 

Oft ist jedoch falsche oder mangelnde Kommunikation der Ursprung von Schwierigkeiten in Beziehungen. Plötzlich fehlt die Zuneigung füreinander, man reibt sich an Kleinigkeiten, fühlt sich nicht wahrgenommen und verstanden und vielleicht sogar übergangen.
Da hilft am besten das offene Gespräch und das wertschätzende Interesse am Partner. Mit Hilfe von wenigen Regeln und etwas Training kann Kommunikation wieder gelingen. 

 

Ziele der Paarberatung

  • Das Gemeinschaftsgefühl stärken
  • Das Verständniss für den Partner vertiefen
  • Unausgesprochenes und Schwieriges bennenen und in einem geschützten und begleiten Rahmen bearbeiten
  • Emotionale Wünsche und Bedürfnisse zur Sprache bringen
  • Sexuelle Wünsche platzieren und gemeinsame lustvolle Projekte planen
  • Die Intimität wiederbeleben und neu entdecken
  • Ein gemeinsames Beziehungsverständnis entwickeln
  • Gelingende Kommunikation pflegen und trainieren
  • Destruktive Muster erkennen und Alternativen entwickeln
  • Neue Umgangsformen erarbeiten und erproben

"Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung geführt haben."